Silvia´s Tagebuch/-bericht Monat mit Stern

01.06. 2011

Endlich ist es soweit.


Heute morgen bin ich sehr schlecht aus meinem Bett gekommen.
Hätte noch länger schlafen können, aber mußte ja meinen Sohn wecken.
Ich war noch sehr müde.
Dann habe ich mir das erste Glas Gerolsteiner Wasser gegönnt und muß sagen, es ging mir nach ca. 5 Min. besser. Ich habe mich nicht mehr so müde und schlapp gefühlt.
Um 09:00 Uhr hatte ich schon 400 ml getrunken.
Jetzt haben wir 14:12 Uhr und habe schon fast die Flasche Gerolsteiner leer. Hatte auch eine Tasse Tee zwischendurch.
Jetzt haben wir 22:51 Uhr.
Komme heute auf eine Trinkmenge von ca. 2,6 Liter. Mir geht es soweit ganz gut. Konnte gut auf Cola verzichten. Waren auch eben auf einer Tupperparty und dort habe ich dankend auf Cola verzichtet. Bin gespannt, wann die ersten Entzugserscheinungen oder die Lust auf Cola kommt.

Bis Morgen. Freue mich schon auf den nächsten Tag.


02.06.11

Heute geht es mir nicht so gut. Bin müde und schlapp. Könnte den ganzen Tag schlafen.
Die Trinkmenge von heute beträgt 2,8 L Wasser.
Leider bekam ich eben sehr dünne Stühle, die ich auch auf das Wasser beziehe.
Zusätzlich finde ich es interessant, das ich weniger Hunger habe, seitdem ich die Cola weglasse.
Finde ich persönlich nicht schlecht.
Na ja mal schauen was morgen der Tag bringt.


03.06.11

Heute geht es mir soweit ganz gut. Habe nur mit dem Kreislauf zu tun.
Die Trinkmenge von heute war 2,6 L.


04.06.11

Heute geht es mir richtig gut. Meine Trinkmenge beläuft sich heute schon auf 3,4 L.
Wir waren mit unserem Verein unterwegs und mußten durch das Wetter halt viel trinken. Dann sind wir gegen 13:30 Uhr ins Diebels, um unseren Abschluss zumachen, etwas trinken gegangen. Zuerst wollte ich mir gerne ein Krefelder bestellen, habe mich aber doch für Wasser entschieden. Dort trank ich vier 0,2 L Wasser und siehe da es war sogar Gerolsteiner. Ich war sehr überrascht, da ich sonst andere Marke in den Gaststätten gewohnt bin.
Heute stand ich wieder auf der Waage und siehe da 3 Kilo weg. Ich bin schon etwas Stolz auf mich, das ich 4 Tage ohne Cola aushalte.


05.06.11

Der 5 Tag ist fast schon zu Ende. Heute habe ich nur 2,6 L geschafft. Mir geht es eigentlich ganz gut. Trotz das wir gestern ein kleines Unwetter hatten und ich die Nacht so gut wie garnicht geschlafen hatte. Habe immer noch keine Lust auf Cola, was ich persönlich sehr gut finde. Mein Sohn ist richtig Stolz auf mich, das ich jetzt 5 Tage keine Cola getrunken habe. Das Motiviert unheimlich.
Mal schauen wie es morgen weiter geht. Da muß ich von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr und von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr arbeiten. Wenn ich Glück habe bin ich um 21:00 Uhr zu Hause.
Mal schauen, ob ich es auch dort schaffe zu trinken.


06.06.11

Heute geht es mir soweit ganz gut. Etwas Müde, aber das hat mit dem langen Tag zu tun. Bin um 20:10 Uhr nach Hause gekommen. Habe immer noch keine Gelüster auf Cola. Die Wassermenge war heute nicht berauschend. Habe nur 2 L getrunken. Nehme mir jetzt vor, das ich morgen wieder mehr trinke.


07.06.11

Heute hab ich 2,8 L bis jetzt getrunken. Glaube ich brauche bald Nachschub. Habe nur noch ein 6er Pack Gerolsteiner. Hatte ja schon 2 Flaschen zum verköstigen von Bekannten geopfert.

Mir geht es soweit gut. Habe nur etwas Kopfschmerzen. Meine 3 Kilo halte ich bis jetzt. Mal schauen ob es weiter runter geht.
Heute hatte ich doch tatsächlich Lust auf Cola, aber ich bleibe eisern. Nur Wasser und ungesüßten Tee. Seit drei Nächten habe ich Wadenkrämpfe. Verdauung ist gut und der Urin ist klar. Also soweit alles in Ordnung.


08.06.11

Heute 3 L getrunken.
Fühle mich ganz gut.
Hatte heute Gelüster auf Cola, aber ich war eisern.


09.06.11

Heute geht es mir richtig gut. 3 L wieder geschafft. Keine Cola.
Auch keine Gelüster darauf.
Und zu meiner Überraschung kam heute das zweite Paket von Gerolsteiner.
Ich hätte beinahe heute schon Nachschub geholt.
Meine Krämpfe sind weniger geworden. Zur Zeit habe ich auch keine Kopfschmerzen mehr.
Es geht mir einfach gut.
































10.06.11
Heute habe ich wieder meine 3 L geschafft und keine Lust auf Cola.
Das ist für mich ein Triumph 10 Tage ohne Cola.
Hatte auch kein Bedürfnis danach, als mein Mann eine Cola getrunken hat.
Es machte mir nichts aus. Sonst geht es mir soweit gut.

11.06.11

Heute habe ich nur 2,5 L geschafft. Hatte aber auch leichte Kopfschmerzen und war heute etwas genervt. Auf der Feier heute Abend, wollten sie mich verführen, aber ich blieb standhaft. Hatte einfach keine Lust auf Alkohol.

12.06.11

Heute wäre es beinahe geschehen. Ich habe mir ausversehen (aus Gewohnheit) eine Cola bestellt. Es ist mir aber Gott sei Dank früh genug aufgefallen. Hätte mein Mann mich nicht darauf aufmerksam gemacht, hätte ich eine Cola in der Hand gehabt.
Heute habe ich wieder 2,5 L getrunken und es geht mir soweit gut.

13.06.11

Heute 2,5  L wieder ohne Probleme geschafft. Fühle mich auch soweit gut. Habe keine Probleme auf Cola zu verzichten. Mal schauen wie lange ich es aushalte.

14.06.11

Heute habe ich nur 2  L getrunken, da ich heute Vormittag alleine auf der Arbeit war. Und so als Arzthelferin ist es nicht einfach, den es geht das Telefon, Patienten stehen vor einem, verschiedene Therapien usw. Da hat man einfach keine Zeit zum trinken. Versuche mich aber morgen zu Bessern.
Bis dene dann.

15.06.11

Heute ist nicht mein Tag. Mir geht es ganz gut, aber ich habe heute gesündigt.
Wir waren bei Burger King. Ich habe mein Grilled Chicken Wrap Menü geholt und ohne Nachzudenken, habe ich eine Cola bestellt. Dies ist mir aber erst aufgefallen, als ich schon diese1/3 getrunken hatte. Ich könnte mich so in den Hintern beißen. Da kann man mal sehen das ein Mensch ein Gewohnheitstier ist. Mein Mann hat dann den Rest getrunken und ich habe jetzt schlechte Laune. Wie konnte ich nur so blöd sein. Fast 15 Tage ohne Cola und dann so ein Mist. Ich werde natürlich immer noch weitermachen. Habe auch schon Magenschmerzen durch die Cola. Werde morgen wieder berichten, ob ich standhaft oder wieder nicht überlegt habe.

16.06.11

Habe es heute wieder geschafft 2,5 L Wasser zu trinken. Auch Gott sei Dank keine Gelüster auf Cola. Mich ärgert immer noch der Ausrutscher von Gestern. Aber wie man ja sagt, sind Menschen Gewohnheitstiere. Mir geht es heute ganz gut. Hatte zwar Schlafprobleme, die ich dem Mond ankreide, fühle mich aber körperlich und geistig fit.

17.06.11

Heute waren es 2,8 L Wasser die ich getrunken habe. Körperlich und geistig geht es mir ganze gut.
Waren nur auf einer Fledermaus Exkursion. War ja schön, wenn nicht der Regen gewesen wäre. Wir mußten auch durch den Wald. Berg auf, Berg ab. Wahnsinn. Da merkt man erst wo man überall Muskeln hat. Schlimm fand ich es erst, wie es im Wald stocke Dunkel war und seine eigenen Hand nicht mehr sehen konnte. Aber wir haben es geschafft. Ich war froh, wie ich zu Hause in mein Bett fallen konnte.

18.06.11

Heute habe ich 2,4 L Wasser geschafft. Habe aber heute gesündigt. An der Cocktailbar konnte ich nicht vorbei gehen. Es hat richtig gut geschmeckt.

19.06.11

Heute waren es nut 2 L Wasser. Habe Kopfschmerzen. Die ich aber vermutlich von dem Cocktail habe.

20.06.11

Heute war ich nich konsequent genug. Habe nur 1,5 L Wasser getrunken. Leider schaffe ich es nicht, auf der Arbeit genug zu trinken. Ich sitze an der Anmeldung und dort dürfen wir, aus Hygienen Gründen, keine Lebensmittel oder Getränke haben. Und wenn ich jedesmal in die Küche wollte um etwas zu trinken, wurde ich durch Patienten immer wieder aufgehalten. Leider haben diese kein Verständniss dafür, dass man etwas trinken möchte. Und da es heute so viel war, hatten wir auch keine Zeit dazu. Versuche mich morgen zu bessern.

21.06.11

Nur noch 8 Tage. Wie schnell die Zeit doch um ist.
Heute habe ich wieder 2, 5 L getrunken. Werde ende dieser Woche den Teststreifentest machen.
Heute plagt mich der Rücken und leichte Kopfschmerzen. Sonst geht es mir ganz gut. Die Nächte schlafe ich auch eigentlich ganz gut. Melde mich morgen wieder.

22.06.11

Heute wieder 2,5 L Wasser getrunken. Außer etwas Kopfschmerzen geht es mir soweit gut.

22.06.11

Heute waren es sogar 3 L die ich getrunken habe. Bin etwas schlapp und müde.

23.06.11

Heute bin ich so richtig schlapp und müde. Habe auch etwas Rückenschmerzen.
Meine Trinkmenge war heute 2,2 L.

24.06.11

Rückenschmerzen, Atemprobleme bei leichter Anstrengung, Müde, Schlapp.
Aber immer hin 2,6 L getrunken.

25.06.11

Bin so weit ganz Fit. Habe zwar die Nacht kaum ein Auge zugetan, aber es geht mir ganz gut.
Meine Wassermenge betrug heute 2,4 L.

26.06.11

Meine Wassermenge betrug heute 3,2  L. Ging eigentlich ganz leicht, da wir fast 30°C heute hatten.
Mein Allgemein Befinden ist nicht so toll.  Habe die Nacht kaum geschlafen. Höchstens 2 Std. insgesamt. Die Toilettenschüssel gehörte mir. Gegen Mittag ging es mir wieder ganz gut und konnte endlich alles in mir behalten. Nur noch 4 Tage.

27.06.11

Meine Wassermenge beträgt heute 2,8 L. Körperlich und Geistig fühle ich mich fit.
Nur noch 3 Tage.

28.06.11

Die Wassermenge von heute beträgt 2,4 L. Leichte Kopfschmerzen. Aber soweit geht es mir gut.

29.06.11

Heutige Wassermenge beträgt 3 L. Leichte Rückenschmerzen. Liegt daran, das ich nur vor dem PC sitze. Haben Abrechnung und da bin ich von 06:00 -16:00 nur am PC.

30.06.11

Letzter Tag. Wassermenge beträgt heute 2,6 L. Werde weiterhin Wassertrinken. Es tat mir sehr gut.

Mein Fazit:

Ich würde diesen Test immer wieder machen. Es tat mir körperlich und geistig sehr gut. Mein Wohlbefinden hat sich allgemein verbessert und zusätzlich habe ich 3 Kilo, ohne Diät, abgenommen.
Mit mehr Sport und einer Ernährungsumstellung hätte ich mehr abnehmen können.
Versucht es mal selber einen Monat ausschließlich nur Wasser zu trinken.
Sitemap